Neues aus dem Verein

25. August 2021
Kollege Roboter – Interview mit Herwig Hengl
Kollege Roboter – Interview mit Herwig Hengl

Am 10. September findet in der seestadt Aspern der exklusive Workshop "Kollege Roboter" von Digital Findet Stadt, VZI, Printstones und Smart Construction Austria statt. Im Fokus stehen Automatisierung, 3D-Druck und der Einsatz von Robotern in der Bauwirtschaft.

24. Juni 2021
Neue Versicherungsmodelle für Ziviltechniker- und Ingenieurbetriebe
Neue Versicherungsmodelle für Ziviltechniker- und Ingenieurbetriebe

Peter Artmann diskutierte beim VZI PolitTalk am 24. Juni 2021 neue Formen der Versicherungsabwicklung und gab Einblicke in Rahmenbedingungen anderer Staaten.

2. Juni 2021
Green Deal: Der Weg zur Klimaneutralität
Green Deal: Der Weg zur Klimaneutralität

Jürgen Schneider berichtete zu Beginn über die gesamteuropäischen Strategien und konkreten Maßnahmen zur Erreichung der Klimaneutralität bis 2050. Der Green Deal ist nicht nur eine Herkulesaufgabe, sondern verlangt diplomatisches Fingerspitzengefühl und Durchführungsvermögen.

10. Mai 2021
Achtung Terminverschiebung! VZI-PolitTalk: Chance Export trotz(t) Corona?
Achtung Terminverschiebung! VZI-PolitTalk: Chance Export trotz(t) Corona?

Die für den 26. Mai 2021 geplante Veranstaltung "VZI Talk Chance Export trotz(t) Corona" muss leider in den Herbst 2021 verschoben werden.

25. März 2021
Home Office braucht Führungskultur
Home Office braucht Führungskultur

Pointierte Keynotes, konkrete Erfahrungsberichte aus den Unternehmen und rege Diskussionen: Das war der VZI-PolitTalk am 23. März zu „Home Office in Ziviltechniker- und Ingenieurbetrieben?“ mit Anna Ritzberger-Moser, Thomas Hoppe und Günther Sammer.

16. Februar 2021
VZI PolitTalk: Home Office in Ziviltechniker- und Ingenieurbetrieben?
VZI PolitTalk: Home Office in Ziviltechniker- und Ingenieurbetrieben?

Im Rahmen dieses VZI PolitTalks am 23. März 2021 werden Thomas Hoppe und Günther Sammer über die aktuellen Erfahrungen mit Home Office in Architekten- und Planungsbüros berichten. Anna Ritzberger-Moser (Bundesministerium für Arbeit) gibt einen Ausblick auf die zukünftige rechtliche Verankerung.

Seite 1 von 6