Termin, 21. November 2018
Zukunft des Arbeitens und Bauens
Zukunft des Arbeitens und Bauens

Schaffen Sie sich einen Wissensvorsprung im Rahmen der vom VZI und der AUSSENWIRTSCHAFT AUSTRIA gestalteten Zukunftsreise vom 12. bis 14.03.2019 zum Thema "Zukunft des Arbeitens und Bauens" nach Amsterdam, Hilversum, Rotterdam und Den Haag. Mitglieder des VZI erhalten einen exklusiven Rabatt.

Podiumsdiskussion, 11. September 2018
„Zurückhaltung des Werklohns ist letztmögliches Druckmittel“
„Zurückhaltung des Werklohns ist letztmögliches Druckmittel“

Auftraggeber-Vertreter und Verband der Ziviltechniker und Ingenieurbetriebe (VZI) zeigen im Rahmen der Podiumsdiskussion alternative Wege im Umgang mit Mängeln bei Baudienstleistungen für öffentliche Auftraggeber auf

Suprem, 18. Juni 2018
Haben Sie Projekte in Flüchtlingsländern?
Haben Sie Projekte in Flüchtlingsländern?

Operiert Ihr Unternehmen in Nigeria oder planen Sie dies in der Zukunft? Oder haben Sie Projekte in Syrien, Libyen, Afghanistan, dem Balkan oder weiteren afrikanischen Ländern? Mit unserer neuen Kooperation verbessert wir Ihre Chancen vor Ort und stärken österreichische Firmen im Ausland.

Ausgezeichnet, 23. Mai 2018
Goldenes Erdmännchen für Teamwork in der Baubranche vergeben
Goldenes Erdmännchen für Teamwork in der Baubranche vergeben

Construction, Consulting, Culture: Im feierlichen Ambiente des Kursalon Hübner feierte der Verband der Ziviltechniker und Ingenieurbetriebe (VZI) sein 30-jähriges Jubiläum und zeichnet vier Preisträger mit vergoldeter Erdmännchen Trophäe aus.

23. April 2018
Workshop Honorar- und Angebotslegung
Workshop Honorar- und Angebotslegung

Immer wieder kommt es bei Baudienstleistungen zu Problemen bei der Angebots- und Rechnungslegung. Exklusiv für Mitglieder des VZI bot Hans Lechner daher einen Workshop zum Thema „Honorar- und Angebotslegung für Ziviltechniker- und Ingenieurbetriebe“ an.

CCC-Award, 2. März 2018
CCC-Award 2018
CCC-Award 2018

Qualität der Zusammenarbeit: Erstmals werden Einzelpersonen ausgezeichnet, die sich in besonderer Art und Weise für die Qualität der Zusammenarbeit bei Immobilien- und Infrastrukturprojekten (von der Projektidee bis zur fertigen Errichtung und Übergabe an den Betrieb) in Österreich engagiert haben.

Seite 1 von 5