Donnerstag
20. Jun
2024
17:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag, 20. Jun 2024, 17:00 - 18:00 Uhr

Generalversammlung & VZI Lounge "Neue Wege für Gemeinden"

Herausforderungen und Lösungsansätze rund um Bodenversiegelung,

Nachverdichtung und neue Vertragsmodelle

 

Wann: Donnerstag, 20. Juni 2024

Generalversammlung (nur für Mitglieder): 17.00 bis 18.00 Uhr
VZI Lounge (für Mitglieder und Interessierte): 18.30 bis 20.00 Uhr

Wo: Künstlerhaus, Gesellschaft bildender Künstlerinnen und Künstler Österreichs, Salon, Karlsplatz 5, 1010 Wien

 

VZI Lounge in Kooperation mit Heid und Partner Rechtsanwälte

 

Ob (Um)widmungen für Wohnraum, Radwege oder Energieanlagen, Bodenversiegelung, finanzielle Herausforderungen und ESG-Ziele – die Liste der Herausforderungen, denen Gemeinden heute gegenüberstehen, ist lang. 

Im Rahmen der VZI Lounge „Neue Wege für Gemeinden“ sollen Lösungsansätze diskutiert werden, zu denen Planungsbüros als wichtige Schnittstelle zwischen Bauherren und weiteren Auftragnehmer:innen beitragen können. Neben kreativen Ansätzen zur Nachverdichtung und Ortskernentwicklung soll diskutiert werden, inwieweit etwa Vertragsmodelle wie das „Early Contractor Involvement“ dazu beitragen können, fachliche Fragen im Sinne eines „Best for project“-Ansatzes in politische Entscheidungen miteinfließen lassen zu können.

 

ANMELDUNG: office@vzi.at

 

PROGRAMM

 

VZI Generalversammlung | 17.00-18:00 Uhr

Exklusiv für Mitglieder des VZI

 

VZI Lounge: Künstliche Intelligenz am Bau | ab 18.30 Uhr

18:30-18:45 Uhr

Nachhaltige Gebäude- und Raumplanung: Aktuelle Herausforderungen in Österreichs Gemeinden

Johannes Pressl, Österreichischer Gemeindebund

 

18:45-19:00 Uhr

Vorgehensmodelle für politische Zielstellungen aus planerischer Sicht

Günther Sammer, Vasko + Partner

 

19:00-19:15 Uhr

Das „Early Contractor Involvement“ als möglicher Lösungsweg

Stephan Heid, Heid und Partner Rechtsanwälte

 

19:15-20:00 Uhr

Podium

  • Johannes Pressl, Österreichischer Gemeindebund
  • Günther Sammer, Vasko + Partner
  • Stephan Heid, Heid und Partner Rechtsanwälte
  • Moderation: Thomas Hoppe, VZI-Präsident