21. Januar 2019

Future Skills: Umfrage unter Architektur- und Ingenieurbüros & Studierenden

 

Gebäude werden immer smarter und Roboter übernehmen stetig komplexere Aufgaben. Dieser technologische Fortschritt stellt ArchitektInnen und IngenieurInnen vor die Frage, wie der Arbeitsalltag vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Automatisierung in Zukunft aussehen wird und welche Skills zusätzlich zu den technischen Qualifikationen benötigt werden. Daher hat der VZI die folgenden Trends und Zukunftsqualifikationen im Zeitalter der Digitalisierung definiert: Interdisziplinarität, soziale Kompetenz, Kreativität und Managementqualitäten.

 

Um diesen Wandel aktiv zu forcieren und wichtige Impulse zu setzen, setzt der VZI direkt beim Nachwuchs an. Unter dem Motto „Future Skills: ArchitektInnen und IngenieurInnen im digitalen Zeitalter“ führt der Verein nun, parallel zum Award, eine groß angelegte Umfrage unter SchülerInnen und StudentInnen sowie Architektur- und Ingenieurbüros durch. Es gilt festzustellen, wie oben genannte Zukunftsqualifikationen/“Future Skills“ heute bereits in den Lehr-/Studienplänen berücksichtigt gesehen werden bzw. inwiefern StudienabsolventInnen darüber verfügen. 

 

Die Umfrage ist von 04. Februar bis 29. März 2019 freigeschalten und kann sehr gerne in Ihren Netzwerken geteilt werden. Die Ergebnisse werden Ende April veröffentlicht. 

 

 

Machen Sie mit und leisten Sie mit Ihrem Input einen wichtigen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres Berufsstands:

 

>> Hier geht es zur Umfrage für SchülerInnen und StudentInnen

>> Hier geht es zur Umfrage für Architektur- und Ingenieurbüros

 

Der VZI bedankt sich herzlichst für Ihr Engagement!